Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurs für
Javanisches
GAMELAN

in

Kassel

GendèrGendèr

 

Wann und wo?

Der Kurs findet immer montags von 18:00 - 19:30 Uhr in Kassel-Wilhelmshöhe statt (außerh. der Schulferien).

Adresse:

klang atelier 17 götte/vigier_

Lange Straße 39, 34131 Kassel (Innenhof)

 

Kenong u. im Hintergrund GongKenong u. im Hintergrund Gong

 

Was kostet das?

Die erste Stunde ist kostenlos u. völlig unverbindlich zum Kennenlernen und Ausprobieren.
Danach beträgt die monatliche Gebühr pro Person je nach aktueller Teilnehmerzahl 25-35 €,
Ermäßigungen für Schüler, Studenten usw. sind möglich.

 

SaronSaron

 

Wer kann mitmachen?

Von Grundschülern bis
zu Senioren JEDER!

Auch Schulklassen können unterrichtet werden, fragen Sie einfach an.

Gerade Gamelanmusik ist für pädagogische Projekte hervorragend geeignet. Sie fördert unmittelbar das Gemeinschaftsgefühl, wirkt entspannend und verschafft sehr schnell Erfolgserlebnisse.

 

KendhangKendhang

 

Herzlich willkommen!

Bezaubernd exotische Musik

auf eindrucksvollen Originalinstrumenten

 

In Kassel wird indonesische GAMELAN-Musik gemacht!
Ulli Götte leitet das Gamelan-Konzertensemble Manyar Sewu und,
zusammen mit Anne Vigier, unseren wöchentlichen Gamelan-Kurs,
in dem jeder diese reizvolle und vielschichtige Musik erlernen kann.

 

 

Das bei uns gespielte javanische Gamelan ist für westliche Hörgewohnheiten
deutlich vertrauter als das etwas bekanntere balinesische.
Gespielt wird auf Saron, Slenthem, Peking, Demung, Gendèr, Gong, Bonang,
Gambang, Kendhang, Kenong, Kempul, Kethuk, Suling, Rebab usw.,
das sind Metallophone verschiedenster Größen u. Ausführungen, große hängende Gongs sowie Kesselgongs, Trommeln, Holzxylophone, Flöten u.v.m.,
auch Stehgeige, Zither und Gesang gehören zu einem Gamelan-Orchester.


Alle Instrumente haben ihre Aufgaben – melodieführend, begleitend, variierend, umspielend, verzierend, strukturierend, rhythmisch ...
Besonders an dieser Musik ist, dass die Stücke und ihre einzelnen Rollen
in praktisch jedem Schwierigkeitsgrad spielbar sind.
Dadurch können auch Anfänger nach kurzer Einweisung schon richtig mitspielen!
Mit der Zeit wächst man in immer anspruchsvollere Rollen hinein,
und das am gesamten faszinierenden Instrumentarium.
Die Rollen werden auch möglichst oft getauscht, damit jeder mit allen Facetten
der Gamelanmusik vertraut werden kann. 

Egal, welchen Part man gerade übernimmt: Es ist ein wunderbares Erlebnis,
aktiver Teil dieser kunstvoll gewobenen, oft meditativen Klanggebilde zu sein.


Es sind keine musikalischen Vorkenntnisse erforderlich, jeder kann direkt einsteigen.
Wer bereits Musik macht, wird erst recht eine echte Horizonterweiterung erfahren!

 

Unsere bunt gemischte und sehr nette Gruppe

freut sich auf Sie oder Dich!

 

 

 

 

Über uns

Kontakt

Aktuelles & Presse

Bild & Ton